Der Herbst 2018 bescherte uns in den meisten teilen Deutschlands einen warmen und sonnigen Oktober und November. Es lohnte sich auf jeden Fall die Kamera dabei zu haben, um einige Impressionen des Herbstes einzufangen. In diesem Fall war es eine alte Streuobstwiese, die von einer regionalen NABU Gruppe liebevoll gepflegt wird.
Die tiefstehende Sonne tauchte die restlichen Blätter an den Obstbäumen in warmes Licht, so dass jetzt jedem klar sein sollte, woher der Name „goldener Oktober“ kommt.