Locations

Das größte Problem eines Naturfotografen in fremden Regionen ist oft: Wo finde ich welche Spezies, wo lohnt es sich zu fotografieren? Ohne einen Scout aus der Region ist das in der Regel schwierig, insbesondere wenn man zum ersten Mal in einer Gegend unterwegs ist. Wir stellen in dieser Rubrik in regelmäßigen Abständen Locations für Naturfotografen vor, mit den Arten die man dort finden kann, empfohlener Brennweite die dabei sein sollte und natürlich vielen anderen Insider Tipps.

Wir bitten um Verständnis das nicht alle Insider Informationen geteilt werden, gerade die sehr seltenen und geschützten Arten sollten auch weiterhin nicht den Massen zugänglich gemacht werden, sondern nur denen die die Natur respektieren. Wer über eine Location detailierte Informationen haben möchte und nachweisen kann das er als gewissenhafter Naturfotograf unterwegs ist, kann sich gerne an uns über das Kontaktformular wenden. Wir vermitteln dann einen Fotografen aus der Region für Tipps.

Der Darß

Der Darß im wilden Osten Deutschlands im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft an der Ostsee ist für jeden Naturfotografen  immer eine Reise wert. Egal zu welcher Jahreszeit, hier gibt es Motive in Hülle und Fülle.

Zum Locationtipp

Steinhuder Meer

Der Lebensraum im Naturpark Steinhuder Meer ist sehr vielfältig. Wie an einem Gewässer üblich, liegen die typischen Bewohner von Feuchtgebieten natürlich weit vorn. So lassen sich in Ufernähe hauptsächlich Wasser- und Watvögel beobachten, eine Vielzahl von Insekten und auch einige Schlangen- und Amphibienarten sind ebenfalls vertreten.

Zum Locationtipp

Die Sylter Küste – Teil 1

Im ersten Teil unseres Locationtipps der Sylter Küste geht es um den Norden. Weitläufige Strände, wechselndes Licht und eine einmalige Natur. Das ist der Norden Sylt´s.

Zum Locationtipp

Kontakt